Werte – Pädagogik-Talk 04

(2 Kundenrezensionen)

ab 25,00 

Ö - Lizenz (DVD für Einzelperson)
POL - Lizenz (Download für Einzelperson)
SOL - Lizenz (Download für z.B. für Schulen)
V&Ö - Lizenz (Verleih-DVD z.B. für Schulen)
KOL - Lizenz (für Medienzentren)

Wir wissen i.d.R. um den Wert unseres Autos! Kennen wir auch unseren eigenen Wert? Und was ist uns der Mensch wert, der uns gegenübersteht, mit dem wir es gerade zu tun haben? Von was machen wir dessen Wert abhängig?  Selbstwert, Wertschätzung, wertvoll – Begriffe, die uns sehr geläufig sind. Doch was steckt dahinter?

Sind Werte nur Regeln, Normen oder sind sie Ergebnis / Ausdruck einer inneren Haltung? Was ist gut und was ist böse? Haben Werte auch etwas mit Bewertung zu tun? Werte und Ethik sind mancherorts ein Schulfach – doch kann man Werte unterrichten? Welche Bedeutung haben Werte in der Demokratie? Und wie kann Wertebildung in der Kindertagesbetreuung gelingen? Diese und weitere Fragen werden im „Pädagogik-Talk 04“ diskutiert. Wolfgang Endres (Pädagoge, Autor und Lerntrainer), Dr. Wolfgang Beutel (GeschFhr von „Demokratisch Handeln“), Margit Franz (Dipl.Päd.) und Susan Henning (KiTa-Leiterin in Schmalkalden) führen ein anspruchsvolles und zuweilen philosophisches Gespräch, das von der Bildungsjournalistin Inge Michels moderiert wird. Es bietet damit nicht nur pädagogischen Fachkräften, sondern im Prinzip allen Menschen orientierende Hilfen und richtungsweisende Impulse für das Leben und die Pädagogik, hat also im wahrsten Sinne des Wortes eine Leuchtturmfunktion.  (Laufzeit ca. 1 Std., gegliedert in Kapitel)

Gewicht 0,100 kg
Experten

, , , ,

DVD-Nummer

Online-Nummer

Geeignet für

, , , , ,

Einsatzorte

, , ,

Schlüsselworte

, , , ,

Kategorien

2 Bewertungen für Werte – Pädagogik-Talk 04

  1. Inge Michels

    Lieber Kurt, liebe Steffi, lieber Sven, jetzt habe ich die vorweihnachtliche Zeit genutzt und mir in Ruhe unseren Werte-Talk angesehen. … das Gesamtpaket Film ist richtig gut gelungen.
    Insbesondere möchte ich betonen, dass mir der Ton gut gefiel, weil ich den Eindruck habe, dass die Intensität mancher Gesprächssequenzen in all ihren Nuancen dadurch fast mit den Händen spürbar war… Irgendwie gibt der Ton im Film sehr viel von der Konzentration und der Authentizität der Personen wieder. Es liegt so eine gewisse Spannung in der Luft. Dann habe ich mich riesig gefreut, dass die Kamera so konkret geworden ist, wenn es z. B. um Nüsse, Kuscheltiere, Mandarinen oder das Einschreib-Büchlein von Susan ging. Das tat richtig gut, z.B. die eine Hand so nah dabei zu beobachten, wie sie die Nuss befühlt. Das kann man ja mit Worten gar nicht ausdrücken…. Und auch die spontane DANKE-Aktion kam prima rüber, ohne dass die Kamera plötzlich hektisch geworden wäre. Insgesamt unaufgeregt und ohne Effekthascherei, ich würde fast sagen: Die Kamera ging würdevoll mit Thema und Personen um.
    Ich habe ja ein Faible für “Kleinigkeiten” und deshalb ging ein Lächeln über mein Gesicht, als ich im Abspann sah, dass Catering und Shuttle-Service mit Namen gewürdigt wurden. 🙂 Und weil Erika, Lisa und Kai ja vom Moment des Eintreffens der Protagonisten an für die gute Stimmung und die allseits gelobte Gastfreundschaft verantwortlich waren, ein herzliches Dankeschön dafür.
    Ihr seid wirklich ein besonderes Team!
    Inge

  2. Diplom-Pädagoge Volker Raupach, Lehrtätigkeit an einer Fachschule

    Das Fazit der Rezension bei socialnet.de
    “Die DVD „Werte Leuchttürme im pädagogischen Alltag“ ist eine Einladung, über seine eigenen Werthaltungen und den daraus resultierenden Verhalten nachzudenken. Dabei ist die Struktur der Diskussion eine gute Hilfe sich mit den acht Schwerpunkten auseinanderzusetzen.”

    Die komplette Rezension können Sie hier lesen: https://www.socialnet.de/rezensionen/26989.php

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Artikelnummer: 198-VO-DI-17-PT04.0 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN…

ÄHNLICHE FILME